Startseite | Inhalt | Deutsch
Suche

Lesen in der VS

ll-webErstlesen für 1. Klasse

ll-webLeseförderung diese Seite befindet sich im Aufbau - hilf mit!

  • Lesematerial mit speziellen Schwerpunkten und Lesezielen, Tipps und Pläne

ll-webLesepass & Co

  • Lese-Ausweise, -Tagebücher, -Gutscheine, -Steckbriefe, -Tipps, -Listen, -Hü-Formular, -Aufträge, -Beobachtungsbogen, Entscheidungshilfen ...

ll-webReimwörter lesen

ll-webSagen

ll-webMärchen

ll-webGedichte

ll-webFabeln

  • Fabeln - Texte zum Ausdrucken oder online-lesen

ll-webGeschichten

ll-webLiteraturbegleitendes Material

ll-webLesematerial zu Lehrwerken

ll-webKleines Volk & Spatzenpost

ll-webLeseverständnis

ll-webLesen & zeichnen / malen

ll-webLesen zu bestimmten Themen

  • Themenbezogenes Material zu Fasching, Redewendungen, Fußball, Bauernhof, Post, Piraten, ...
  • Thema Tiere zu Hund, Schildkröte, Tiere raten, und und und
  • Thema Advent & Weihnachtsszeit unterschiedliche Materialien
  • Thema Hexen & Geister viele unterschiedliche Materialien
  • Ostern viele unterschiedliche Materialien
  • Olympiade Umfangreiche Information und Fragebögen zur Kontrolle der Sinnerfassung
    Alexandra Birkner-Neuner, PDF - 1/2012
  • Diplomarbeit Titel der Arbeit: Die Rolle des Unterrichts beim Lesenlernen Unterrichtsbeobachtungen an Kohorte 4
    Verfasserin Barbara Urschler (externer Link)

ll-web Buch zu "Weiterführende Schulen"

  • KK erhalten auf dem Arbeitsblatt unter anderem den Arbeitsauftrag, Material zu den besuchten Schulen zu sammeln und mitzubringen. Von den Materialien der Kinder stelle ich dann ein Buch mit Lesetexten und Rätseln zusammen. Daran arbeiten wir im neuen Jahr. Folgende Aufgaben stelle ich daraus zusammen:
    zu 1) Ich kopiere Kapitel aus den Informationsmaterialien und stelle Fragen dazu.
    Die Kinder bekommen eine Stundentafel und sollen als Schulleiter/in dazu einen sinnvollen Stundenplan machen. Ich kopiere die Fotos der Schulgebäude und die Kinder beschriften diese.
    zu 2) Ich schreibe die Witze ohne Anführungsstriche auf und die Kinder sollen diese ergänzen.
    Ich schreibe die Witze auf und die Kinder sollen die Witze abschreiben und die Redebegleitsätze umstellen.
    Ich schreibe die Witze auf und lassen das Wortfeld "sagen" weg. Die Kinder sollen passende Wörter ergänzen.
    zu 3) Ich schneide einen Stundenplan in Streifen und gebe Hinweise (Am Montag ist in der 1. und 2. Stunde Kunst. Mathe ist nie in der 6. Stunde. An einem Tag ist in der 3. Stunde Deutsch...) Ich stelle Fragen zu einem bestehenden Stundenplan.
    Die Kinder sollen raten, zu welcher Schule und zu welcher Klasse ein Stundenplan passt.
    zu 4) Ich schreibe die Fragen auf eine Seite und die Antworten durcheinander auf die andere Seite. Die Kinder sollen jede Frage mit der passenden Antwort verbinden.
    ch schreibe nur die Antworten auf und die Kinder sollen die passende Frage dazu schreiben.
    Ich stelle Fragen zu einem Interview.
    Ergänzen kann man das Buch noch mit Material zum Thema "Schule früher" oder "Schulen in anderen Ländern".
    Gaby Jansyka, Doc - 11/2007
  • Neuerscheinung Schulrecht - für Lehrer aber auch Eltern neu
    Schulrecht NEU

ll-webOriginal-Datei Schick mir ein E-Mail, wenn du ein Material für deine Klasse anpassen möchtest!

ll-webDu hast auch eine Idee? Richtlinien, falls du Material im LL-Web veröffentlichen willst!

ll-webFehler gefunden? Bitte um E-MAIL!