Startseite | Inhalt | Bildnerische Erziehung
Suche

Ostereier – Spaltschnitt

Man benötigt zwei kontrastfarbige Papiere. Sie können auch hervorragend selbst gemalt werden. Beispielsweise eignen sich DIN A 4 – Papiere, die in Komplementärfarben angemalt wurden. Selbst etwas festere Geschenkpapiere kann man gut verwenden. Eine Eiform wird mit einer Schablone auf ein Papier aufgemalt und ausgeschnitten. Anschließend wird das Ei fantasievoll in nicht zu viele Streifen geschnitten. Die Streifen werden leicht auseinandergezogen auf ein DIN A 4 Blatt geklebt.

Angelika Hartmann - 3/2012


ll-webOriginal-Datei Schick mir ein E-Mail, wenn du Material für deine Klasse anpassen möchtest!

ll-webDu hast eine Idee? Richtlinien, falls du Material im LL-Web veröffentlichen willst!

ll-webFehler gefunden? Bitte um E-MAIL!