Startseite | Inhalt | Bildnerische Erziehung
Suche

Ostereier-Scherenschnitt

Eine Eiform wird auf Papier gezeichnet, ausgeschnitten und möglichst exakt halbiert. Einfache Formen können nun von der Knicklinie aus eingeschnitten werden. Je häufiger die Kinder dies üben, um so fantasievoller und differenzierter werden die Scherenschnitte.

Vorlage

Es sieht schön aus, wenn der Scherenschnitt auf ein kontrastfarbiges Papier geklebt wird. Bei etwas dickerem Arbeitspapier kann das Ei auch als Fensterschmuck auf Transparentpapier geklebt werden.

Angelika Hartmann - 3/2012


ll-webOriginal-Datei Schick mir ein E-Mail, wenn du Material für deine Klasse anpassen möchtest!

ll-webDu hast eine Idee? Richtlinien, falls du Material im LL-Web veröffentlichen willst!

ll-webFehler gefunden? Bitte um E-MAIL!